Logo + Home
 
BQS-Bundesauswertung 2009
Pflege: Dekubitusprophylaxe
Grundgesamtheit
Die Berechnung der Grundgesamtheit für die Qualitätsindikatoren in der Auswertung erfolgt für alle Patienten,
die im 1. Quartal 2009 stationär aufgenommen wurden, bis zum 30. April 2009 wieder entlassen wurden und
zum Aufnahmezeitpunkt >= 75 Jahre alt waren.
Skalierung der Grafiken
Aus Gründen der Darstellbarkeit entsprechen die in den Benchmarkgrafiken abgebildeten Maxima der zum
Qualitätsindikator 1 gehörenden Kennzahlen nicht dem jeweils errechneten „Maximum der Krankenhaus-
ergebnisse“.
Bei den Grafiken zu „Krankenhäusern mit mindestens 20 Fällen in dieser Grundgesamtheit“ haben jeweils
2 Krankenhäuser Ergebnisse, die oberhalb des abgebildeten Maximums liegen.
Bei den Grafiken zu „Krankenhäusern mit weniger als 20 Fällen in dieser Grundgesamtheit“ hat jeweils
1 Krankenhaus ein Ergebnis, das oberhalb des abgebildeten Maximums liegt.
Vergleichbarkeit mit Vorjahresergebnissen
Die Ergebnisse der BQS-Bundesauswertung 2009 sind mit den Vorjahresergebnissen eingeschränkt
vergleichbar, weil im Erfassungsjahr 2009 die Grundgesamtheit eingeschränkt wurde auf Patienten, die bis
zum 30.04.2009 wieder entlassen worden sind.
© BQS 2009
18.12.2009 / 2009 - D8222-L63373-P28246