Logo + Home
 
BQS-Bundesauswertung 2008
Mammachirurgie
Qualitätsindikatoren
Qualitätsindikator 10: Zeitlicher Abstand zwischen Diagnose und Operationsdatum
Qualitätsziel:
Möglichst viele Patientinnen mit angemessenem zeitlichen Abstand zwischen prätherapeutischer
histologischer Diagnose und Operationsdatum bei Ersteingriff
Grundgesamtheit:
Alle Patientinnen mit Aufnahme zum ersten offenen Eingriff wegen Primärerkrankung
nach prätherapeutischer histologischer Diagnose und ohne präoperative tumorspezifische Therapie
Kennzahl-ID:
2008/18n1-MAMMA/46231
Referenzbereich:
>= 6,0 Tage (Toleranzbereich; 10%-Perzentil) -
<= 20,0 Tage (Toleranzbereich; 95%-Perzentil)
Gesamt 2008
Anzahl
Median
Zeitabstand zwischen prätherapeuti-
scher histologischer Diagnose-
sicherung und Operationsdatum
(Median in Tagen)
66.256
13,0
Referenzbereich
>= 6,0 Tage - <= 20,0 Tage
Vorjahresdaten
Gesamt 2007
Anzahl
Median
Zeitabstand zwischen prätherapeuti-
scher histologischer Diagnose-
sicherung und Operationsdatum
(Median in Tagen)
55.714
10,0
Verteilung der Krankenhausergebnisse [Diagramm 10, Kennzahl-ID 2008/18n1-MAMMA/46231]:
Anteil von Patientinnen mit angemessenem zeitlichen Abstand zwischen prätherapeutischer Diagnose und OP-Datum (Median in Tagen)
Krankenhäuser mit mindestens 20 Fällen in dieser Grundgesamtheit:
Minimum - Maximum der Krankenhausergebnisse: 1,0 Tage - 29,0 Tage
Median der Krankenhausergebnisse: 11,0 Tage
Zeitabstand Diagnose - OP-Datum (Tage)
Anzahl Krankenhäuser
Krankenhäuser
Tage
538 Krankenhäuser haben mindestens 20 Fälle in dieser Grundgesamtheit.
Krankenhäuser mit weniger als 20 Fällen in dieser Grundgesamtheit:
Minimum - Maximum der Krankenhausergebnisse: 1,0 Tage - 213,0 Tage
Median der Krankenhausergebnisse: 8,0 Tage
Zeitabstand Diagnose - OP-Datum (Tage)
Krankenhäuser
286 Krankenhäuser haben weniger als 20 Fälle in dieser Grundgesamtheit.
191 Krankenhäuser haben keinen Fall in dieser Grundgesamtheit.
© BQS 2009
26. Juni 2009 / 2008 - D7517-L60244-P27781
Diagramm: 46231
Diagramm: 46231
Diagramm: 46231