Logo + Home
 
 
BQS-Bundesauswertung 2008
Mammachirurgie
Basisauswertung
Histologie und Staging
6.3 Invasives Karzinom (Rezidiverkrankung)
Gesamt 2008
Gesamt 2007
Bezug: Brustbögen
Anzahl
%
Anzahl
%
Tumorgröße pT
Patientinnen mit Rezidiv-
erkrankung bei invasivem
Karzinom (primär-operative
Therapie abgeschlossen)
4.264
100,0
4.030
100,0
davon
pT0
74 / 4.264
1,7
90 / 4.030
2,2
pTis¹
48 / 4.264
1,1
-
-
pT1 (<= 2 cm)
1.895 / 4.264
44,4
1.727 / 4.030
42,9
davon
pT1mic (Mikroinvasion)
35 / 1.895
1,8
57 / 1.727
3,3
pT1a (<= 5 mm)
230 / 1.895
12,1
214 / 1.727
12,4
pT1b (<= 10 mm)
519 / 1.895
27,4
469 / 1.727
27,2
pT1c (<= 20 mm)
1.111 / 1.895
58,6
987 / 1.727
57,2
pT2 (> 2 bis 5 cm)
917 / 4.264
21,5
880 / 4.030
21,8
pT3 (> 5 cm)
163 / 4.264
3,8
171 / 4.030
4,2
pT4 (Brustwand/Haut)
352 / 4.264
8,3
323 / 4.030
8,0
davon
pT4a (Brustwand)
72 / 352
20,5
72 / 323
22,3
pT4b (Ödem)
225 / 352
63,9
189 / 323
58,5
pT4c (Brustwand und
Ödem)
19 / 352
5,4
22 / 323
6,8
pT4d (inflammatorisch)
36 / 352
10,2
40 / 323
12,4
pTX
422 / 4.264
9,9
424 / 4.030
10,5
ypT0
30 / 4.264
0,7
20 / 4.030
0,5
ypTis¹
4 / 4.264
0,1
-
-
ypT1 (<= 2 cm)
148 / 4.264
3,5
140 / 4.030
3,5
davon
ypT1mic (Mikroinvasion)
2 / 148
1,4
3 / 140
2,1
ypT1a (<= 5 mm)
31 / 148
20,9
23 / 140
16,4
ypT1b (<= 10 mm)
39 / 148
26,4
37 / 140
26,4
ypT1c (<= 20 mm)
76 / 148
51,4
77 / 140
55,0
ypT2 (> 2 bis 5 cm)
68 / 4.264
1,6
86 / 4.030
2,1
ypT3 (> 5 cm)
22 / 4.264
0,5
27 / 4.030
0,7
ypT4 (Brustwand/Haut)
60 / 4.264
1,4
53 / 4.030
1,3
davon
ypT4a (Brustwand)
5 / 60
8,3
8 / 53
15,1
ypT4b (Ödem)
42 / 60
70,0
31 / 53
58,5
ypT4c (Brustwand und
Ödem)
5 / 60
8,3
7 / 53
13,2
ypT4d (inflammatorisch)
8 / 60
13,3
7 / 53
13,2
ypTX
61 / 4.264
1,4
89 / 4.030
2,2
¹
Die Erfassung von „pTis“ und „ypTis“ erfolgte erstmalig im Datensatz 2008.
Histologie und Staging (Fortsetzung)
Invasives Karzinom (Rezidiverkrankung)
Gesamt 2008
Gesamt 2007
Bezug: Brustbögen
Anzahl
%
Anzahl
%
Regionärer Lymphknoten-
Status pN
Patientinnen mit Rezidiv-
erkrankung bei invasivem
Karzinom (primär-operative
Therapie abgeschlossen)
4.264
100,0
4.030
100,0
davon
Patientinnen ohne
regionäre
Lymphknotenmetastasen
(pN0(sn), pN0)
1.055 / 4.264
24,7
993 / 4.030
24,6
pN0(sn)
328 / 1.055
31,1
220 / 993
22,2
pN0
727 / 1.055
68,9
773 / 993
77,8
Patientinnen mit
regionären Lymphknoten-
metastasen
543 / 4.264
12,7
517 / 4.030
12,8
pN1
pN1mi
31 / 543
5,7
27 / 517
5,2
pN1mi(sn)
8 / 543
1,5
3 / 517
0,6
pN1a
394 / 543
72,6
360 / 517
69,6
pN1b
44 / 543
8,1
68 / 517
13,2
pN1c
32 / 543
5,9
28 / 517
5,4
pN1(sn)
34 / 543
6,3
31 / 517
6,0
pN2
239 / 4.264
5,6
209 / 4.030
5,2
pN2a
226 / 239
94,6
184 / 209
88,0
pN2b
13 / 239
5,4
25 / 209
12,0
pN3
167 / 4.264
3,9
182 / 4.030
4,5
pN3a
132 / 167
79,0
139 / 182
76,4
pN3b
8 / 167
4,8
15 / 182
8,2
pN3c
27 / 167
16,2
28 / 182
15,4
Patientinnen bei denen
regionäre Lymphknoten
nicht beurteilt werden
können
1.938 / 4.264
45,5
1.765 / 4.030
43,8
pNX
1.636 / 1.938
84,4
1.518 / 1.765
86,0
pNX(sn)
302 / 1.938
15,6
247 / 1.765
14,0
Patientinnen ohne
regionäre
Lymphknotenmetastasen
(ypN0(sn), ypN0)
73 / 4.264
1,7
83 / 4.030
2,1
ypN0(sn)
24 / 73
32,9
23 / 83
27,7
ypN0
49 / 73
67,1
60 / 83
72,3
Patientinnen mit
regionären Lymphknoten-
metastasen
ypN1
63 / 4.264
1,5
62 / 4.030
1,5
ypN1mi
2 / 63
3,2
3 / 62
4,8
ypN1mi(sn)
1 / 63
1,6
0 / 62
0,0
ypN1a
52 / 63
82,5
43 / 62
69,4
ypN1b
5 / 63
7,9
8 / 62
12,9
ypN1c
1 / 63
1,6
4 / 62
6,5
ypN1(sn)
2 / 63
3,2
4 / 62
6,5
ypN2
30 / 4.264
0,7
20 / 4.030
0,5
ypN2a
28 / 30
93,3
18 / 20
90,0
ypN2b
2 / 30
6,7
2 / 20
10,0
ypN3
21 / 4.264
0,5
18 / 4.030
0,4
ypN3a
14 / 21
66,7
15 / 18
83,3
ypN3b
2 / 21
9,5
1 / 18
5,6
ypN3c
5 / 21
23,8
2 / 18
11,1
Patientinnen bei denen
regionäre Lymphknoten
nicht beurteilt werden
können
135 / 4.264
3,2
181 / 4.030
4,5
ypNX
105 / 135
77,8
125 / 181
69,1
ypNX(sn)
30 / 135
22,2
56 / 181
30,9
Histologie und Staging (Fortsetzung)
Invasives Karzinom (Rezidiverkrankung)
Gesamt 2008
Gesamt 2007
Bezug: Brustbögen
Anzahl
%
Anzahl
%
Histologisch untersuchte
regionäre Lymphknoten
wenn pN-Staging ohne
Angabe (sn):
Anzahl histologisch unter-
suchter regionärer
Lymphknoten¹:
Anzahl der gültigen
Angaben²
1.630
1.640
Median²
10,0
10,0
Anzahl histologisch unter-
suchter regionärer
Lymphknoten unbekannt
903
21,2
858
21,3
Fernmetastasierung bei
Diagnostik
Patientinnen mit Rezidiv-
erkrankung bei invasivem
Karzinom (primär-
operative Therapie
abgeschlossen)
4.264
3,6
4.030
3,7
davon
Patientinnen ohne
Fernmetastasierung (M0)
3.162 / 4.264
74,2
2.962 / 4.030
73,5
Patientinnen mit
Fernmetastasierung (M1)
624 / 4.264
14,6
647 / 4.030
16,1
Patientinnen bei denen eine
Fernmetastasierung (MX)
nicht beurteilt werden
kann
478 / 4.264
11,2
421 / 4.030
10,4
¹
Die Angabe „0 Lymphknoten“ bei Fällen mit pNX (regionäre Lymphknoten können nicht beurteilt werden, da nicht entnommen
oder bereits früher entfernt) wurde nicht berücksichtigt.
²
Die Vorjahresergebnisse wurden mit den geänderten Rechenregeln 2008 berechnet und weichen deshalb von den BQS-Auswertungen 2007 ab.
Histologie und Staging (Fortsetzung)
Invasives Karzinom (Rezidiverkrankung)
Gesamt 2008
Gesamt 2007
Bezug: Brustbögen
Anzahl
%
Anzahl
%
Histologischer Befund
Lokalrezidiv¹
3.670
3.120
davon:
Grading (WHO)
gut differenziert²
244
6,6
209
6,7
mäßig differenziert²
1.950
53,1
1.575
50,5
schlecht differenziert²
1.337
36,4
1.167
37,4
Differenzierungsgrad kann
nicht beurteilt werden²
139
3,8
169
5,4
immunhistochemischer
Hormonrezeptorstatus
negativ²
1.020
27,8
980
31,4
positiv²
2.532
69,0
2.026
64,9
unbekannt²
118
3,2
114
3,7
HER-2/neu-Status
negativ²
2.711
73,9
2.181
69,9
positiv²
788
21,5
764
24,5
unbekannt²
171
4,7
175
5,6
histologisch gesicherte
Multizentrizität
549 / 3.670
15,0
481 / 3.120
15,4
Angaben des Pathologen
zum metrischen
Sicherheitsabstand
nein
577 / 3.670
15,7
670 / 3.120
21,5
ja
3.086 / 3.670
84,1
2.444 / 3.120
78,3
Vollremission nach
neoadjuvanter Therapie
7 / 3.670
0,2
6 / 3.120
0,2
geringster Abstand des
Tumors (invasiver und
nicht-invasiver Anteil)
zum Resektionsrand
(abschließende Bewertung)
Anzahl der gültigen Angaben
3.086
2.444
Median
8,0
7,0
R1-Resektionen (Tumor
nicht im Gesunden entfernt)
203 / 3.670
5,5
188 / 3.120
6,0
¹
Histologie nach ICD-O3: Invasive Mammakarzinome mit Endstelle /3 (Primärtumor)
²
Die Vorjahresergebnisse wurden mit den geänderten Rechenregeln 2008 berechnet und weichen deshalb von den BQS-Auswertungen 2007 ab.
© BQS 2009
26. 06. 2009 / 2008 - D7517-L60244-P27781