Logo + Home
 
BQS-Bundesauswertung 2008
Karotis-Rekonstruktion
Definitionen
Modifizierte Rankin-Skala zur Qualifizierung des neurologischen Defizits nach Schlaganfall
Schweregrad (Rankin 0)
Neurologisches Defizit:
kein neurologisches Defizit nachweisbar
Schweregrad (Rankin 1)
Neurologisches Defizit:
Apoplex mit funktionell irrelevantem neurologischen Defizit
Schweregrad (Rankin 2)
Neurologisches Defizit:
leichter Apoplex mit funktionell geringgradigem Defizit und/oder leichter Aphasie
Schweregrad (Rankin 3)
Neurologisches Defizit:
mittelschwerer Apoplex mit deutlichem Defizit mit erhaltener Gehfähigkeit und/oder mittelschwerer Aphasie
Schweregrad (Rankin 4)
Neurologisches Defizit:
schwerer Apoplex, Gehen nur mit Hilfe möglich und/oder komplette Aphasie
Schweregrad (Rankin 5)
Neurologisches Defizit:
invalidisierender Apoplex: Patient ist bettlägerig bzw. rollstuhlpflichtig
Schweregrad (Rankin 6)
Neurologisches Defizit:
Apoplex/tödlicher Ausgang
© BQS 2009
19.05.2009 / 2008 - D7509-L58938-P26048