Logo + Home
 
BQS-Bundesauswertung 2008
Karotis-Rekonstruktion
Basisauswertung
Klinische Diagnostik/zu operierende Karotisläsion
Gesamt 2008
Gesamt 2007
Anzahl
%
Anzahl
%
Anzahl gültiger
Datensätze
26.961
100,0
26.087
100,0
Zu operierende Seite
rechts
13.539
50,2
12.907
49,5
links
13.422
49,8
13.180
50,5
Asymptomatische
Karotisläsion
(Indikationsgruppe A)
14.206
52,7
13.795
52,9
Symptomatische
Karotisstenose, elektiv
(Indikationsgruppe B)
9.330
34,6
8.847
33,9
davon
Amaurosis fugax
ipsilateral
1.639 / 9.330
17,6
1.594 / 8.847
18,0
Hemisphären TIA
ipsilateral
3.734 / 9.330
40,0
3.459 / 8.847
39,1
Apoplex mit Rankin 0 - 5
3.256 / 9.330
34,9
3.064 / 8.847
34,6
sonstige
701 / 9.330
7,5
730 / 8.847
8,3
wenn elektiv:
Zeitraum letztes Ereignis
bis zur Operation (Tage)
Anzahl gültiger Angaben
9.330
8.847
Median
12,0
14,0
Mittelwert
21,3
23,8
Karotischirurgie unter
besonderen
Bedingungen
(Indikationsgruppe C)
3.425
12,7
3.445
13,2
davon
Symptomatische
Karotisstenose, Notfall
777 / 3.425
22,7
659 / 3.445
19,1
davon
Crescendo-TIA
323 / 777
41,6
302 / 659
45,8
akuter/progredienter
Apoplex
376 / 777
48,4
292 / 659
44,3
sonstige
78 / 777
10,0
65 / 659
9,9
Schweregrad der
Behinderung
Rankin 0
20.418
75,7
19.824
76,0
Rankin 1
2.218
8,2
2.098
8,0
Rankin 2
2.535
9,4
2.468
9,5
Rankin 3
1.420
5,3
1.297
5,0
Rankin 4
280
1,0
318
1,2
Rankin 5
90
0,3
82
0,3
Präoperative fachneuro-
logische Untersuchung
18.006
66,8
17.376
66,6
© BQS 2009
19.05.2009 / 2008 - D7509-L58938-P26048