Logo + Home
 
BQS-Bundesauswertung 2008
Hüftgelenknahe Femurfraktur
Qualitätsindikatoren
Qualitätsindikator 2: Wahl des Operationsverfahrens bei medialer Schenkelhalsfraktur
Qualitätsziel:
Möglichst oft endoprothetische Versorgung bei Patienten über 80 Jahren und Garden III und IV
Grundgesamtheit:
Patienten mit medialer Schenkelhalsfraktur
(Entlassungsdiagnose ICD-10-GM: S72.00, S72.01, S72.02, S72.03, S72.04, S72.05, S72.08
und Frakturlokalisation medial)
und Alter > 80 Jahre
Gruppe 1:
Patienten mit Fraktur Garden I oder Garden II
Gruppe 2:
Patienten mit Fraktur Garden III oder Garden IV
Kennzahl-ID:
Gruppe 2:
2008/17n1-HÜFT-FRAK/68001
Referenzbereich:
Gruppe 2:
>= 90% (Toleranzbereich)
Gesamt 2008
Gruppe 1
Gruppe 2
Garden I oder II
Garden III oder IV
Patienten mit osteosynthetischer Versorgung (DHS oder intramedulläre
1.427 / 4.298
410 / 21.437
Stabilisierung oder Verschraubung)
33,2%
1,9%
Patienten mit endoprothetischer Versorgung (TEP oder monopolare
2.842 / 4.298
21.005 / 21.437
Femurkopfprothese oder Duokopfprothese)
66,1%
98,0%
Vertrauensbereich
97,8% - 98,2%
Referenzbereich
>= 90%
Vorjahresdaten¹
Gesamt 2007
Gruppe 1
Gruppe 2
Garden I oder II
Garden III oder IV
Patienten mit endoprothetischer Versorgung (TEP oder monopolare
2.825 / 4.224
20.154 / 20.557
Femurkopfprothese oder Duokopfprothese)
66,9%
98,0%
Vertrauensbereich
97,8% - 98,2%
¹
Bei der Berechnung der Vorjahresergebnisse wurden im Gegensatz zu den Auswertungen 2007 Patienten mit der Entlassungsdiagnose
„S72.08“ mit berücksichtigt.
Verteilung der Krankenhausergebnisse [Diagramm 2, Kennzahl-ID 2008/17n1-HÜFT-FRAK/68001]:
Anteil von Patienten mit endoprothetischer Versorgung an Patienten > 80 Jahre mit Garden III- oder IV-Fraktur
Krankenhäuser mit mindestens 20 Fällen in dieser Grundgesamtheit:
Minimum - Maximum der Krankenhausergebnisse: 52,2% - 100,0%
Median der Krankenhausergebnisse: 100,0%
Endoprothetische Versorgung
Anzahl Krankenhäuser
Krankenhäuser
%
462 Krankenhäuser haben mindestens 20 Fälle in dieser Grundgesamtheit.
Krankenhäuser mit weniger als 20 Fällen in dieser Grundgesamtheit:
Minimum - Maximum der Krankenhausergebnisse: 0,0% - 100,0%
Median der Krankenhausergebnisse: 100,0%
Endoprothetische Versorgung
Krankenhäuser
680 Krankenhäuser haben weniger als 20 Fälle in dieser Grundgesamtheit.
61 Krankenhäuser haben keinen Fall in dieser Grundgesamtheit.
© BQS 2009
29.04.2009 / 2008 - D7512-L58109-P26093
Diagramm: 68001
Diagramm: 68001
Diagramm: 68001