Logo + Home
 
BQS-Bundesauswertung 2008
Herzschrittmacher-Aggregatwechsel
Basisauswertung
OPS 2008¹
Liste der 5 häufigsten Angaben²
Bezug der Texte: Gesamt 2008
1
5-378.52
Entfernung, Wechsel und Korrektur eines Herzschrittmachers und Defibrillators: Aggregatwechsel (ohne Änderung der Sonde): Schrittmacher, Zweikammersystem
2
5-378.51
Entfernung, Wechsel und Korrektur eines Herzschrittmachers und Defibrillators: Aggregatwechsel (ohne Änderung der Sonde): Schrittmacher, Einkammersystem
3
5-378.50
Entfernung, Wechsel und Korrektur eines Herzschrittmachers und Defibrillators: Aggregatwechsel (ohne Änderung der Sonde): Schrittmacher n.n.bez.
4
1-266.0
Elektrophysiologische Untersuchung des Herzens, nicht-kathetergestützt: Bei implantiertem Schrittmacher
5
8-930
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
OPS 2008
Liste der 5 häufigsten Angaben (Mehrfachnennungen möglich)
Gesamt 2008
Gesamt 2007
OPS
Anzahl
OPS
Anzahl
1
5-378.52
10.318
64,2
5-378.52
10.783
59,7
2
5-378.51
4.928
30,6
5-378.51
6.176
34,2
3
5-378.50
705
4,4
5-378.50
973
5,4
4
1-266.0
512
3,2
1-266.0
423
2,3
5
8-930
236
1,5
8-930
267
1,5
¹
Bitte beachten Sie, dass es zwischen OPS 2007 und OPS 2008 inhaltliche Änderungen in den Texten
gegeben haben könnte und daher die Kodes möglicherweise nicht vergleichbar sind.
²
Eine vollständige Liste der Einschlussprozeduren mit ihren Häufigkeiten finden Sie im Anhang zur Basisauswertung.
³
Bezug der Prozentzahlen: Alle Fälle mit gültigem OPS
© BQS 2009
13.05.2009 / 2008 - D7505-L58654-P25908