Logo + Home
 
BQS-Bundesauswertung 2008
Herzschrittmacher-Revision/
-Systemwechsel/-Explantation
Qualitätsindikatoren
Qualitätsindikator 7: Intrakardiale Signalamplituden bei revidierten Sonden
Qualitätsziel:
Immer möglichst hohe intrakardiale Signalamplituden bei revidierten Sonden¹
Grundgesamtheit:
Gruppe 1:
Alle revidierten Vorhofsonden mit gültiger Amplitude (außer VDD-Sonden)
bei Patienten mit Sondenproblemen
Gruppe 2:
Alle revidierten Ventrikelsonden mit gültiger Amplitude bei Patienten
mit Sondenproblemen
Kennzahl-ID:
Gruppe 1:
2008/09n3-HSM-REV/19647
Gruppe 2:
2008/09n3-HSM-REV/19655
Referenzbereich:
Gruppe 1:
>= 80% (Zielbereich)
Gruppe 2:
>= 90% (Zielbereich)
Gesamt 2008
Anzahl
%
Gruppe 1
Vorhofsonde mit Amplitude
>= 1,5 mV
2.173 / 2.391
90,9%
Vertrauensbereich
89,7% - 92,0%
Referenzbereich
>= 80%
Vorhofsonde mit Amplitude < 1,5 mV
218 / 2.391
9,1%
Vorhofsonde mit Amplitude
1,5 - 3,0 mV
1.169 / 2.391
48,9%
Vorhofsonde mit Amplitude > 3,0 mV
1.004 / 2.391
42,0%
Gruppe 2
Ventrikelsonde mit Amplitude
>= 4 mV
4.252 / 4.325
98,3%
Vertrauensbereich
97,9% - 98,7%
Referenzbereich
>= 90%
Ventrikelsonde mit Amplitude < 4 mV
73 / 4.325
1,7%
Ventrikelsonde
mit Amplitude 4,0 - 8,0 mV
696 / 4.325
16,1%
Ventrikelsonde mit Amplitude > 8 mV
3.556 / 4.325
82,2%
¹
neuplatziert, neu implantiert, repariert, sonstige
Vorjahresdaten
Gesamt 2007
Anzahl
%
Gruppe 1¹
Vorhofsonde mit Amplitude
>= 1,5 mV
2.188 / 2.423
90,3%
Vertrauensbereich
89,1% - 91,5%
Gruppe 2
Ventrikelsonde mit Amplitude
>= 4 mV
4.048 / 4.139
97,8%
Vertrauensbereich
97,3% - 98,2%
¹
Die Vorjahresergebnisse wurden mit den geänderten Rechenregeln zum Qualitätsindikator 2008 berechnet und weichen deshalb von den
BQS-Auswertungen 2007 ab.
Verteilung der Krankenhausergebnisse [Diagramm 7a, Kennzahl-ID 2008/09n3-HSM-REV/19647]:
Anteil von Vorhofsonden mit einer Signalamplitude >= 1,5 mV an allen revidierten Vorhofsonden mit gültiger Amplitude bei Patienten mit Sondenproblemen (Ausschluss: Patienten mit VDD-Sonden)
Krankenhäuser mit mindestens 20 Fällen in dieser Grundgesamtheit:
Minimum - Maximum der Krankenhausergebnisse: 72,7% - 96,2%
Median der Krankenhausergebnisse: 87,4%
Intrakardiale Signalamplituden: Vorhof
Anzahl Krankenhäuser
Krankenhäuser
%
8 Krankenhäuser haben mindestens 20 Fälle in dieser Grundgesamtheit.
Krankenhäuser mit weniger als 20 Fällen in dieser Grundgesamtheit:
Minimum - Maximum der Krankenhausergebnisse: 0,0% - 100,0%
Median der Krankenhausergebnisse: 100,0%
Intrakardiale Signalamplituden: Vorhof
Krankenhäuser
660 Krankenhäuser haben weniger als 20 Fälle in dieser Grundgesamtheit.
260 Krankenhäuser haben keinen Fall in dieser Grundgesamtheit.
Verteilung der Krankenhausergebnisse [Diagramm 7b, Kennzahl-ID 2008/09n3-HSM-REV/19655]:
Anteil von Ventrikelsonden mit einer Signalamplitude >= 4 mV an allen revidierten Ventrikelsonden mit gültiger Amplitude bei Patienten mit Sondenproblemen
Krankenhäuser mit mindestens 20 Fällen in dieser Grundgesamtheit:
Minimum - Maximum der Krankenhausergebnisse: 75,6% - 100,0%
Median der Krankenhausergebnisse: 100,0%
Intrakardiale Signalamplituden: Ventrikel
Anzahl Krankenhäuser
Krankenhäuser
%
32 Krankenhäuser haben mindestens 20 Fälle in dieser Grundgesamtheit.
Krankenhäuser mit weniger als 20 Fällen in dieser Grundgesamtheit:
Minimum - Maximum der Krankenhausergebnisse: 0,0% - 100,0%
Median der Krankenhausergebnisse: 100,0%
Intrakardiale Signalamplituden: Ventrikel
Krankenhäuser
773 Krankenhäuser haben weniger als 20 Fälle in dieser Grundgesamtheit.
123 Krankenhäuser haben keinen Fall in dieser Grundgesamtheit.
© BQS 2009
11.05.2009 / 2008 - D7507-L58597-P25910
Diagramm: 19647
Diagramm: 19647
Diagramm: 19647
Diagramm: 19655
Diagramm: 19655
Diagramm: 19655