Logo + Home
 
BQS-Bundesauswertung 2008
Herzschrittmacher-Revision/
-Systemwechsel/-Explantation
Qualitätsindikatoren
Qualitätsindikator 6: Amplitudenbestimmung bei revidierten Sonden
Qualitätsziel:
Immer Bestimmung der Amplituden bei revidierten Sonden¹
Grundgesamtheit:
Gruppe 1:
Alle revidierten Vorhofsonden bei Patienten mit Sondenproblemen
(Ausschluss: Patienten mit Vorhofflimmern)
Gruppe 2:
Alle revidierten Ventrikelsonden bei Patienten mit Sondenproblemen
(Ausschluss: Patienten ohne Eigenrhythmus)
Kennzahl-ID:
Gruppe 1:
2008/09n3-HSM-REV/26121
Gruppe 2:
2008/09n3-HSM-REV/26124
Referenzbereich:
Gruppe 1:
>= 95% (Zielbereich)
Gruppe 2:
>= 95% (Zielbereich)
Gesamt 2008
Anzahl
%
Gruppe 1
Sonden mit bestimmter Amplitude
2.355 / 2.422
97,2%
Vertrauensbereich
96,5% - 97,9%
Referenzbereich
>= 95%
Gruppe 2
Sonden mit bestimmter Amplitude
4.292 / 4.343
98,8%
Vertrauensbereich
98,5% - 99,1%
Referenzbereich
>= 95%
Vorjahresdaten
Gesamt 2007
Anzahl
%
Gruppe 1
Sonden mit bestimmter Amplitude
2.365 / 2.454
96,4%
Vertrauensbereich
95,6% - 97,1%
Gruppe 2
Sonden mit bestimmter Amplitude
4.069 / 4.171
97,6%
Vertrauensbereich
97,0% - 98,0%
¹
neuplatziert, neu implantiert, repariert
Verteilung der Krankenhausergebnisse [Diagramm 6a, Kennzahl-ID 2008/09n3-HSM-REV/26121]:
Anteil von Vorhofsonden mit bestimmter Amplitude an allen revidierten Vorhofsonden bei Patienten mit Sondenproblemen (Ausschluss: Patienten mit Vorhofflimmern)
Krankenhäuser mit mindestens 20 Fällen in dieser Grundgesamtheit:
Minimum - Maximum der Krankenhausergebnisse: 91,3% - 100,0%
Median der Krankenhausergebnisse: 98,9%
Amplitudenbestimmung bei Vorhofsonden
Anzahl Krankenhäuser
Krankenhäuser
%
8 Krankenhäuser haben mindestens 20 Fälle in dieser Grundgesamtheit.
Krankenhäuser mit weniger als 20 Fällen in dieser Grundgesamtheit:
Minimum - Maximum der Krankenhausergebnisse: 0,0% - 100,0%
Median der Krankenhausergebnisse: 100,0%
Amplitudenbestimmung bei Vorhofsonden
Krankenhäuser
657 Krankenhäuser haben weniger als 20 Fälle in dieser Grundgesamtheit.
263 Krankenhäuser haben keinen Fall in dieser Grundgesamtheit.
Verteilung der Krankenhausergebnisse [Diagramm 6b, Kennzahl-ID 2008/09n3-HSM-REV/26124]:
Anteil von Ventrikelsonden mit bestimmter Amplitude an allen revidierten Ventrikelsonden bei Patienten mit Sondenproblemen (Ausschluss: Patienten ohne Eigenrhythmus)
Krankenhäuser mit mindestens 20 Fällen in dieser Grundgesamtheit:
Minimum - Maximum der Krankenhausergebnisse: 85,7% - 100,0%
Median der Krankenhausergebnisse: 100,0%
Amplitudenbestimmung bei Ventrikelsonden
Anzahl Krankenhäuser
Krankenhäuser
%
30 Krankenhäuser haben mindestens 20 Fälle in dieser Grundgesamtheit.
Krankenhäuser mit weniger als 20 Fällen in dieser Grundgesamtheit:
Minimum - Maximum der Krankenhausergebnisse: 0,0% - 100,0%
Median der Krankenhausergebnisse: 100,0%
Amplitudenbestimmung bei Ventrikelsonden
Krankenhäuser
775 Krankenhäuser haben weniger als 20 Fälle in dieser Grundgesamtheit.
123 Krankenhäuser haben keinen Fall in dieser Grundgesamtheit.
© BQS 2009
11.05.2009 / 2008 - D7507-L58597-P25910
Diagramm: 26121
Diagramm: 26121
Diagramm: 26121
Diagramm: 26124
Diagramm: 26124
Diagramm: 26124