Logo + Home
 
BQS-Bundesauswertung 2008
Gynäkologische Operationen
Qualitätsindikatoren
Qualitätsindikator 1: Organverletzungen bei laparoskopischen Operationen
Qualitätsziel:
Möglichst wenige Patientinnen mit Organverletzungen bei laparoskopischen Operationen
Grundgesamtheit:
Patientinnen mit ausschließlich laparoskopischem OP-Zugang oder mit ausschließlich
laparoskopischem und abdominalem OP-Zugang, davon:
Gruppe 1:
Alle Patientinnen
Gruppe 2:
Alle Patientinnen mit Entlassungsdiagnose Karzinom (ICD-10-GM 2008:
C51 bis C58, C16 bis C26, C64 bis C68, C45, C48, C49.4, C49.5)
Gruppe 3:
Alle Patientinnen mit Entlassungsdiagnose Endometriose (ICD-10-GM 2008: N80)
Gruppe 4:
Alle Patientinnen mit Voroperation im gleichen OP-Gebiet
Gruppe 5:
Alle Patientinnen ohne Karzinom, ohne Endometriose und ohne Voroperation
im gleichen OP-Gebiet
Kennzahl-ID:
Gruppe 1:
2008/15n1-GYN-OP/8986
Gruppe 5:
2008/15n1-GYN-OP/47589
Referenzbereich:
Gruppe 1:
<= 1,9% (Toleranzbereich; 95%-Perzentil)
Gruppe 5:
<= 2,3% (Toleranzbereich; 95%-Perzentil)
Gesamt 2008
Anzahl
%
Patientinnen mit mindestens einer
Organverletzung¹ bei
Gruppe 1:
allen Patientinnen
175 / 52.901
0,3%
Vertrauensbereich
0,3% - 0,4%
Referenzbereich
<= 1,9%
Gruppe 2:
allen Patientinnen mit Entlassungs-
diagnose Karzinom
2 / 702
0,3%
Gruppe 3:
allen Patientinnen mit Entlassungs-
diagnose Endometriose
12 / 5.234
0,2%
Gruppe 4:
allen Patientinnen mit Voroperation
im gleichen OP-Gebiet
76 / 16.939
0,4%
Gruppe 5:
allen Patientinnen ohne Karzinom,
ohne Endometriose und ohne
Voroperation im gleichen OP-Gebiet
93 / 32.265
0,3%
Vertrauensbereich
0,2% - 0,4%
Referenzbereich
<= 2,3%
¹
Blase, Harnleiter, Urethra, Darm, Uterus, Gefäß/Nervenläsion, andere Organverletzungen
Verteilung:
Min
P05
Mittelwert
Median
P95
Max
Krankenhausergebnisse¹
Gruppe 1
0,0
0,0
0,3
0,0
1,9
10,0
Gruppe 5
0,0
0,0
0,3
0,0
2,3
6,3
Vorjahresdaten
Gesamt 2007
Anzahl
%
Patientinnen mit mindestens einer
Organverletzung² bei
Gruppe 1:
allen Patientinnen
179 / 54.045
0,3%
Vertrauensbereich
0,3% - 0,4%
Gruppe 5:
allen Patientinnen ohne Karzinom,
ohne Endometriose und ohne
Voroperation im gleichen OP-Gebiet
87 / 33.413
0,3%
Vertrauensbereich
0,2% - 0,3%
¹
nur Krankenhäuser mit mindestens 20 Fällen in dieser Grundgesamtheit
²
Blase, Harnleiter, Urethra, Darm, Uterus, Gefäß/Nervenläsion, andere Organverletzungen
Verteilung der Krankenhausergebnisse [Diagramm 1a, Kennzahl-ID 2008/15n1-GYN-OP/8986]:
Anteil von Patientinnen mit Organverletzungen bei laparoskopischen Operationen an allen Patientinnen der Gruppe 1
Krankenhäuser mit mindestens 20 Fällen in dieser Grundgesamtheit:
Minimum - Maximum der Krankenhausergebnisse: 0,0% - 10,0%
Median der Krankenhausergebnisse: 0,0%
Organverletzungen in der Gruppe 1
Anzahl Krankenhäuser
Krankenhäuser
%
697 Krankenhäuser haben mindestens 20 Fälle in dieser Grundgesamtheit.
Krankenhäuser mit weniger als 20 Fällen in dieser Grundgesamtheit:
Minimum - Maximum der Krankenhausergebnisse: 0,0% - 33,3%
Median der Krankenhausergebnisse: 0,0%
Organverletzungen in der Gruppe 1
Krankenhäuser
304 Krankenhäuser haben weniger als 20 Fälle in dieser Grundgesamtheit.
132 Krankenhäuser haben keinen Fall in dieser Grundgesamtheit.
Verteilung der Krankenhausergebnisse [Diagramm 1b, Kennzahl-ID 2008/15n1-GYN-OP/47589]:
Anteil von Patientinnen mit Organverletzungen bei laparoskopischen Operationen an allen Patientinnen der Gruppe 5
Krankenhäuser mit mindestens 20 Fällen in dieser Grundgesamtheit:
Minimum - Maximum der Krankenhausergebnisse: 0,0% - 6,3%
Median der Krankenhausergebnisse: 0,0%
Organverletzungen in der Gruppe 5
Anzahl Krankenhäuser
Krankenhäuser
%
580 Krankenhäuser haben mindestens 20 Fälle in dieser Grundgesamtheit.
Krankenhäuser mit weniger als 20 Fällen in dieser Grundgesamtheit:
Minimum - Maximum der Krankenhausergebnisse: 0,0% - 20,0%
Median der Krankenhausergebnisse: 0,0%
Organverletzungen in der Gruppe 5
Krankenhäuser
402 Krankenhäuser haben weniger als 20 Fälle in dieser Grundgesamtheit.
151 Krankenhäuser haben keinen Fall in dieser Grundgesamtheit.
© BQS 2009
11.05.2009 / 2008 - D7518-L58593-P25901
Diagramm: 8986
Diagramm: 8986
Diagramm: 8986
Diagramm: 47589
Diagramm: 47589
Diagramm: 47589