Logo + Home
 
BQS-Bundesauswertung 2008
Geburtshilfe
Vollständigkeit
Vollständigkeit der Bundesdaten:
16/1: Geburtshilfe
geliefert:
Anzahl plausibel und vollständig gelieferter Datensätze im BQS-Bundesdatenpool 2008 mit Datenbankstand
vom 15. März 2009 (Format: BQS-Spezifikationen 2008 11.0).
erwartet:
Anzahl der zu dokumentierenden Leistungen aus der methodischen QS-Filter-Sollstatistik.
geliefert
erwartet
Voll-
Land
Basis
MDS
(Ist)
(Soll)
ständigkeit
Thüringen
16.138
16.138
/
16.061
100,5%
Baden-Württemberg
89.593
1
89.594
/
89.463
100,1%
Niedersachsen
60.201
60.201
/
60.170
100,1%
Sachsen
33.917
33.917
/
33.936
99,9%
Bremen
7.859
7.859
/
7.885
99,7%
Berlin
33.181
33.181
/
33.292
99,7%
Rheinland-Pfalz
31.431
31.431
/
31.556
99,6%
Sachsen-Anhalt
17.134
17.134
/
17.205
99,6%
Hamburg
19.647
19.647
/
19.758
99,4%
Nordrhein-Westfalen
144.592
109
144.701
/
145.575
99,4%
Bayern
102.644
6
102.650
/
103.374
99,3%
Brandenburg
14.563
14.563
/
14.702
99,1%
Mecklenburg-Vorpommern
12.380
12.380
/
12.566
98,5%
Saarland
7.386
7.386
/
7.510
98,3%
Hessen
47.760
47.760
/
48.965
97,5%
Schleswig-Holstein
19.774
19.774
/
22.524
87,8%
Bundesdaten gesamt
658.200
116
658.316
/
664.542
99,1%
Verteilung der Vollständigkeit nach Bundesländern:
Anteil der gelieferten Datensätze an den erwarteten Datensätzen
Minimum - Maximum der Länderwerte: 87,8% - 100,5%
Vollständigkeit Datensätze
Bundesländer
Gesamt
© BQS 2009
02.06.2009 / 2008 - D7195-L59650-P27138