Logo + Home
 
BQS-Bundesauswertung 2008
Cholezystektomie
Basisauswertung
Verlauf
Gesamt 2008
Gesamt 2007
Anzahl
%
Anzahl
%
Eingriffsspezifische
behandlungsbedürftige
Komplikation(en)
Anzahl Patienten mit
mindestens einer Komplikation
5.669
3,3
5.540
3,3
davon
Blutung
1.806
1,1
1.842
1,1
periphere
Gallengangsverletzung
732
0,4
630
0,4
Okklusion oder Durch-
trennung des DHC
237
0,1
248
0,1
Residualstein im Gallengang
752
0,4
764
0,5
Sonstige
2.546
1,5
2.405
1,4
Postoperative
Wundinfektion
(nach Definition der CDC)
Anzahl Patienten
2.521
1,5
2.338
1,4
davon
A1 (oberflächliche Infektion)
1.758
1,0
1.650
1,0
A2 (tiefe Infektion)
504
0,3
463
0,3
A3 (Räume/Organe)
259
0,2
225
0,1
Allgemeine behandlungs-
bedürftige postoperative
Komplikationen
Anzahl Patienten mit
mindestens einer Komplikation
5.369
3,1
4.870
2,9
Pneumonie
1.158
0,7
909
0,5
kardiovaskuläre
Komplikation(en)
1.848
1,1
1.561
0,9
tiefe Bein-/
Beckenvenenthrombose
36
0,0
38
0,0
Lungenembolie
97
0,1
82
0,0
Harnwegsinfekt
463
0,3
496
0,3
Sonstige
3.189
1,9
2.841
1,7
Reintervention wegen
Komplikation(en)
Anzahl der Patienten
3.587 / 170.751
2,1
3.249 / 166.361
2,0
© BQS 2009
28.05.2009 / 2008 - D7515-L59508-P25893