Logo + Home
 
BQS-Bundesauswertung 2008
Pankreas- und Pankreas-Nierentransplantation
Basisauswertung
1-Jahres-Follow-up
Gesamt 2008
Anzahl
%
Anzahl erwarteter
Follow-up Untersuchungen
125
Zeitabstand Pankreas- oder
Pankreas-Nierentransplantation/
Follow-up
Anzahl gültiger Angaben
109
Median (Tage)
381,0
Anteil selbsterhobener
Follow-up Untersuchungen
108
99,1
Patient verstorben
nein
107
98,2
ja
1
0,9
unbekannt¹
1
0,9
wenn ja:
Zeitabstand Pankreas- oder
Pankreas-Nierentransplantation/
Todesdatum
Anzahl Patienten mit
gültiger Angabe
1
Median (Tage)
343,0
Todesursache
Infektion
0 / 1
0,0
kardiovaskulär
0 / 1
0,0
cerebrovaskulär
0 / 1
0,0
Malignom
0 / 1
0,0
andere
1 / 1
100,0
unbekannt
0 / 1
0,0
wenn nein:
Körpergröße (cm)
Anzahl Patienten mit
gültiger Angabe
107
Median
174,0
Körpergewicht (kg)
Anzahl Patienten mit
gültiger Angabe
107
Median
72,5
¹
Angabe „unbekannt“ oder das Follow-up eines überlebenden Patienten wurde früher als ein Jahr nach der Transplantation übermittelt.
Gesamt 2008
Anzahl
%
Patient bei Follow-up-Unter-
suchung insulinfrei
88
82,2
wenn ja:
HbA1c (%)
Anzahl Patienten mit
gültiger Angabe
88
Median
5,0
Patienten mit Amaurosis
7
8,0
Patienten mit Amputation
minor
6
6,8
major
0
0,0
wenn nein:
Zeitabstand Pankreas- oder
Pankreas-Nierentransplantation/
Beginn der Insulintherapie
Anzahl Patienten mit
gültiger Angabe
14
Median (Tage)
1,5
Ursache des Transplantat-
versagens
Rejektion
3
21,4
Gefäßverschluss
5
35,7
Blutung
0
0,0
Infektion im OP-Bereich
0
0,0
primäre Nichtfunktion
1
7,1
chronisches Transplantatversagen
2
14,3
andere
3
21,4
Entnahme des Transplantats
erforderlich
12
85,7
Patienten mit Follow-up nach
kombinierter Pankreas-
Nieren-Transplantation
94 / 113
83,2
davon mit funktionierendem
Nierentransplantat
89
94,7
© BQS 2009
28.05.2009 / 2008 - D8058-L59479-P27405