Logo + Home
 
BQS-Bundesauswertung 2008
Koronarangiographie und Perkutane
Koronarintervention (PCI)
Qualitätsindikatoren
Qualitätsindikator 9: Kontrastmittelmenge
Qualitätsziel:
Möglichst geringe Kontrastmittelmenge
Grundgesamtheit:
Gruppe 1:
Alle Koronarangiographien (ohne Einzeitig-PCI)¹
Gruppe 2:
Alle PCI (ohne Einzeitig-PCI)¹
Gruppe 3:
Alle Einzeitig-PCI¹
Kennzahl-ID:
Gruppe 1:
2008/21n3-KORO-PCI/44001
Gruppe 2:
2008/21n3-KORO-PCI/44005
Gruppe 3:
2008/21n3-KORO-PCI/44009
Referenzbereich:
Gruppe 1:
<= 150 ml (Toleranzbereich)
Gruppe 2:
<= 200 ml (Toleranzbereich)
Gruppe 3:
<= 250 ml (Toleranzbereich)
Gesamt 2008
Gruppe 1
Gruppe 2
Gruppe 3
Kontrastmittelmenge (ml)
Mittelwert
100,5
148,6
188,4
Median
90,0
130,0
170,0
Referenzbereich
<= 150 ml
<= 200 ml
<= 250 ml
Patienten mit Niereninsuffizienz
(dialysepflichtig und nicht
dialysepflichtig)
Mittelwert
98,9
144,3
186,4
Median
90,0
120,0
170,0
Vorjahresdaten
Gesamt 2007
Gruppe 1
Gruppe 2
Gruppe 3
Kontrastmittelmenge (ml)
Mittelwert
104,2
151,0
192,4
Median
100,0
130,0
180,0
Patienten mit Niereninsuffizienz
(dialysepflichtig und nicht
dialysepflichtig)
Mittelwert
102,5
148,3
191,1
Median
90,0
127,0
180,0
¹
Ausgewertet werden nur Angaben mit einer Kontrastmittelmenge > 0 ml und < 1.000 ml.
Verteilung der Krankenhausergebnisse [Diagramm 9a, Kennzahl-ID 2008/21n3-KORO-PCI/44001]:
Median der Kontrastmittelmenge von allen Koronarangiographien (ohne Einzeitig-PCI)
Krankenhäuser mit mindestens 20 Fällen in dieser Grundgesamtheit:
Minimum - Maximum der Krankenhausergebnisse: 30,0 ml - 180,0 ml
Median der Krankenhausergebnisse: 90,0 ml
Kontrastmittelmenge (Median) (ml)
Anzahl Krankenhäuser
Krankenhäuser
ml
631 Krankenhäuser haben mindestens 20 Fälle in dieser Grundgesamtheit.
Krankenhäuser mit weniger als 20 Fällen in dieser Grundgesamtheit:
Minimum - Maximum der Krankenhausergebnisse: 7,0 ml - 220,0 ml
Median der Krankenhausergebnisse: 90,0 ml
Kontrastmittelmenge (Median) (ml)
Krankenhäuser
147 Krankenhäuser haben weniger als 20 Fälle in dieser Grundgesamtheit.
10 Krankenhäuser haben keinen Fall in dieser Grundgesamtheit.
Verteilung der Krankenhausergebnisse [Diagramm 9b, Kennzahl-ID 2008/21n3-KORO-PCI/44005]:
Median der Kontrastmittelmenge von allen PCI (ohne Einzeitig-PCI)
Krankenhäuser mit mindestens 20 Fällen in dieser Grundgesamtheit:
Minimum - Maximum der Krankenhausergebnisse: 50,0 ml - 270,0 ml
Median der Krankenhausergebnisse: 130,0 ml
Kontrastmittelmenge (Median) (ml)
Anzahl Krankenhäuser
Krankenhäuser
ml
242 Krankenhäuser haben mindestens 20 Fälle in dieser Grundgesamtheit.
Krankenhäuser mit weniger als 20 Fällen in dieser Grundgesamtheit:
Minimum - Maximum der Krankenhausergebnisse: 1,0 ml - 380,0 ml
Median der Krankenhausergebnisse: 140,0 ml
Kontrastmittelmenge (Median) (ml)
Krankenhäuser
226 Krankenhäuser haben weniger als 20 Fälle in dieser Grundgesamtheit.
320 Krankenhäuser haben keinen Fall in dieser Grundgesamtheit.
Verteilung der Krankenhausergebnisse [Diagramm 9c, Kennzahl-ID 2008/21n3-KORO-PCI/44009]:
Median der Kontrastmittelmenge von allen Einzeitig-PCI
Krankenhäuser mit mindestens 20 Fällen in dieser Grundgesamtheit:
Minimum - Maximum der Krankenhausergebnisse: 70,0 ml - 340,0 ml
Median der Krankenhausergebnisse: 170,0 ml
Kontrastmittelmenge (Median) (ml)
Anzahl Krankenhäuser
Krankenhäuser
ml
472 Krankenhäuser haben mindestens 20 Fälle in dieser Grundgesamtheit.
Krankenhäuser mit weniger als 20 Fällen in dieser Grundgesamtheit:
Minimum - Maximum der Krankenhausergebnisse: 4,0 ml - 380,0 ml
Median der Krankenhausergebnisse: 155,0 ml
Kontrastmittelmenge (Median) (ml)
Krankenhäuser
139 Krankenhäuser haben weniger als 20 Fälle in dieser Grundgesamtheit.
177 Krankenhäuser haben keinen Fall in dieser Grundgesamtheit.
© BQS 2009
14.05.2009 / 2008 - D7520-L58717-P26858
Diagramm: 44001
Diagramm: 44005
Diagramm: 44001
Diagramm: 44005
Diagramm: 44009
Diagramm: 44009
Diagramm: 44001
Diagramm: 44005
Diagramm: 44009