Logo + Home
 
BQS-Bundesauswertung 2008
Koronarangiographie und Perkutane
Koronarintervention (PCI)
Basisauswertung
Koronarangiographie
Gesamt 2008
Gesamt 2007
Anzahl
Anzahl
Bezug: Anzahl
Koronarangiographien
662.453
645.700
Wievielte Koronarangio-
graphie (mit oder ohne
Intervention) während
dieses Aufenthaltes
Anzahl (gültiger
Wertebereich 1 - 99)
662.453
645.700
Median
1,0
1,0
Mittelwert
1,0
1,0
Führende Indikation zur
Koronarangiographie
(Nach Einschätzung
des Untersuchers
vor dem Eingriff)
Verdacht auf KHK bzw.
Ausschluss KHK
231.493
34,9
228.807
35,4
bekannte KHK
185.780
28,0
180.312
27,9
akutes Koronarsyndrom
ohne ST-Hebung
(Ruheangina oder Infarkt
ohne ST-Hebung)
125.631
19,0
116.142
18,0
akutes Koronarsyndrom mit
ST-Hebung ((= ST-Hebungs-
infarkt, STEMI) bis 24 h nach
Stellung der Diagnose)
50.175
7,6
47.294
7,3
akutes Koronarsyndrom mit
ST-Hebung ((= ST-Hebungs-
infarkt, STEMI) nach 24 h
nach Stellung der Diagnose)
7.425
1,1
12.610
2,0
elektive Kontrolle nach
Koronarintervention
7.916
1,2
9.122
1,4
Myokarderkrankung mit einge-
schränkter Ventrikelfunktion
(Ejektionsfraktion < 40%)
13.961
2,1
12.810
2,0
Vitium
27.279
4,1
25.817
4,0
Sonstige
12.793
1,9
12.786
2,0
Führende Diagnose nach
diagnostischem
Herzkatheter
(vor einer eventuell auch
einzeitig durchgeführten
Intervention. Gemeint ist die
Diagnose aus Vorunter-
suchungen und Koronarangio-
graphie, die den Patienten am
meisten beeinträchtigt oder
gefährdet und/oder die
Therapie entscheidet.)
Ausschluss KHK
69.382
10,5
66.805
10,3
KHK mit Lumeneinengung
geringer als 50%
110.141
16,6
104.281
16,2
KHK mit Lumeneinengung
größer als 50% (ohne Be-
rücksichtigung von Bypass-
Grafts)
379.046
57,2
368.942
57,1
Kardiomyopathie
19.722
3,0
21.893
3,4
Herzklappenvitium
26.551
4,0
25.612
4,0
Aortenaneurysma
1.872
0,3
4.081
0,6
hypertensive Herzerkrankung
27.428
4,1
28.206
4,4
andere kardiale Erkrankung
28.311
4,3
25.880
4,0
Erste Nebendiagnose
nach diagnostischem
Herzkatheter
(vor einer eventuell auch
einzeitig durchgeführten
Intervention. Gemeint ist die
Diagnose aus Vorunter-
suchungen und Koronarangio-
graphie, die den Patienten am
meisten beeinträchtigt oder
gefährdet und/oder die
Therapie entscheidet.)
Ausschluss KHK
17.980
2,7
17.126
2,7
KHK mit Lumeneinengung
geringer als 50%
19.503
2,9
16.407
2,5
KHK mit Lumeneinengung
größer als 50% (ohne Be-
rücksichtigung von Bypass-
Grafts)
31.026
4,7
31.803
4,9
Kardiomyopathie
15.091
2,3
13.643
2,1
Herzklappenvitium
15.429
2,3
14.920
2,3
Aortenaneurysma
2.426
0,4
2.647
0,4
hypertensive Herzerkrankung
52.148
7,9
50.866
7,9
andere kardiale Erkrankung
51.553
7,8
50.286
7,8
Therapieempfehlung
nach diagnostischem
Herzkatheter
(vor einer eventuell auch
einzeitig durchgeführten
Intervention).
keine
15.517
2,3
16.802
2,6
medikamentös
308.998
46,6
303.292
47,0
interventionell
249.965
37,7
238.605
37,0
herzchirurgisch
71.057
10,7
72.560
11,2
Sonstige
16.916
2,6
14.441
2,2
© BQS 2009
14.05.2009 / 2008 - D7520-L58717-P26858