Logo + Home
 
BQS-Bundesauswertung 2008
Nierenlebendspende
Qualitätsindikatoren
Qualitätsindikator 2: Dialyse beim Lebendspender erforderlich
Qualitätsziel:
Keine Dialysepflicht des Lebendspenders nach Nierenlebendspende
Grundgesamtheit:
Alle Nierenlebendspender
Kennzahl-ID:
2008/NLS/73685
Referenzbereich:
Sentinel Event
Gesamt 2008
Anzahl
%
Nierenlebendspender, die
bei Entlassung dialysepflichtig waren¹
1 / 526
0,2%
Vertrauensbereich
0,0% - 1,1%
Referenzbereich
Sentinel Event
Vorjahresdaten
Gesamt 2007
Anzahl
%
Nierenlebendspender, die
bei Entlassung dialysepflichtig waren
0 / 550
0,0%
Vertrauensbereich
0,0% - 0,7%
¹
Tatsächlich wurde kein Nierenlebendspender im Jahr 2008 nach der Spende dialysepflichtig.
Es handelt sich hier um einen Dokumentationsfehler, welcher im Rahmen des Strukturierten Dialoges mit dem Transplantationszentrum
geklärt wurde.
Verteilung der Krankenhausergebnisse [Diagramm 2, Kennzahl-ID 2008/NLS/73685]:
Anteil von Nierenlebendspendern mit Dialysepflicht bei Entlassung an allen Nierenlebendspendern
Kommentar der BQS-Fachgruppe Nieren- und Pankreastransplantation:
Im Erfassungsjahr 2008 wurde in genau einem Fall eine Dialysepflicht des Lebendspenders bei
Entlassung fälschlich angegeben. Im Strukturierten Dialog mit der BQS-Fachgruppe Nieren- und
Pankreastransplantation hat das Transplantationszentrum dargelegt, dass es sich hierbei um
einen Dokumentationsfehler handelt.
Die vergleichende Darstellung des Indikatorergebnisses als Prozentzahl erlaubt daher außer
einem Rückschluss auf die Gesamtzahl der Lebendspenden keine zusätzliche Aussage, so dass
die grafische Darstellung für dieses Erfassungsjahr entfällt.
© BQS 2009
30.06.2009 / 2008 – D7500-L60349-P27395