Logo + Home
 
BQS-Bundesauswertung 2008
Lebertransplantation
Qualitätsindikatoren
Qualitätsindikator 3:
Intraoperative oder postoperative Komplikationen
(postoperative Verweildauer als Surrogatparameter)
Qualitätsziel:
Selten intra- oder postoperative Komplikationen
Grundgesamtheit:
Patienten >= 7 Jahre mit Lebertransplantation
Kennzahl-ID:
2008/LTX/73679
Referenzbereich:
<= 30% (Toleranzbereich)
Gesamt 2008
Anzahl
%
Patienten >= 7 Jahre mit postoperativer
Verweildauer oberhalb des
75%-Perzentils (44 Tage)
227 / 915
24,8%
Vertrauensbereich
22,0% - 27,7%
Referenzbereich
<= 30%
davon Patienten im Alter von:
7 bis 17 Jahren
7 / 227
3,1%
>= 18 Jahren
220 / 227
96,9%
Vorjahresdaten
Gesamt 2007
Anzahl
%
Patienten >= 7 Jahre mit postoperativer
Verweildauer oberhalb des
75%-Perzentils (45 Tage)
240 / 970
24,7%
Vertrauensbereich
22,1% - 27,6%
Verteilung der Krankenhausergebnisse [Diagramm 3, Kennzahl-ID 2008/LTX/73679]:
Anteil von Patienten mit postoperativer Verweildauer oberhalb des 75%-Perzentils (44 Tage) an Patienten >= 7 Jahre mit Lebertransplantation
Krankenhäuser mit mindestens 20 Fällen in dieser Grundgesamtheit:
Minimum - Maximum der Krankenhausergebnisse: 4,5% - 47,5%
Median der Krankenhausergebnisse: 25,7%
Postoperative VWD > 44 Tage
Anzahl Krankenhäuser
Krankenhäuser
%
14 Krankenhäuser haben mindestens 20 Fälle in dieser Grundgesamtheit.
Krankenhäuser mit weniger als 20 Fällen in dieser Grundgesamtheit:
Minimum - Maximum der Krankenhausergebnisse: 0,0% - 33,3%
Median der Krankenhausergebnisse: 19,6%
Postoperative VWD > 44 Tage
Krankenhäuser
8 Krankenhäuser haben weniger als 20 Fälle in dieser Grundgesamtheit.
2 Krankenhäuser haben keinen Fall in dieser Grundgesamtheit.
© BQS 2009
25.05.2009 / 2008 - D8016-L59142-P27337
Diagramm: 73679
Diagramm: 73679
Diagramm: 73679