Logo + Home
 
BQS-Bundesauswertung 2008
Lebertransplantation
Qualitätsindikatoren
Qualitätsindikator 1: In-Hospital-Letalität
Qualitätsziel:
Möglichst geringe In-Hospital-Letalität
Grundgesamtheit:
Alle Patienten mit Lebertransplantation
Kennzahl-ID:
2008/LTX/73669
Referenzbereich:
<= 20% (Toleranzbereich)
Gesamt 2008
Anzahl
%
Patienten, die im Krankenhaus
verstarben
148 / 974
15,2%
Vertrauensbereich
13,0% - 17,6%
Referenzbereich
<= 20%
davon Todesursachen gemäß
ELTR:
Infektion
49 / 148
33,1%
Postoperative vaskuläre Zirkulations-
störungen der Leber (Thrombose/
hämorrhagische Nekrose)
4 / 148
2,7%
Primäre Nichtfunktion
11 / 148
7,4%
Gallenwegskomplikationen
2 / 148
1,4%
andere¹
82 / 148
55,4%
Vorjahresdaten
Gesamt 2007
Anzahl
%
Patienten, die im Krankenhaus
verstarben
165 / 1.024
16,1%
Vertrauensbereich
13,9% - 18,5%
¹
Hier sind alle übrigen im ELTR-Kode aufgeführten Todesursachen zusammengefasst. Eine Übersicht über die 5 häufigsten „anderen“
Todesursachen befindet sich in der Basisauswertung auf der Seite 2.8.
Verteilung der Krankenhausergebnisse [Diagramm 1, Kennzahl-ID 2008/LTX/73669]:
Anteil von Patienten, die im Krankenhaus verstarben, an allen Patienten mit Lebertransplantation
Krankenhäuser mit mindestens 20 Fällen in dieser Grundgesamtheit:
Minimum - Maximum der Krankenhausergebnisse: 3,7% - 28,1%
Median der Krankenhausergebnisse: 12,6%
Im Krankenhaus verstorbene Patienten
Anzahl Krankenhäuser
Krankenhäuser
%
14 Krankenhäuser haben mindestens 20 Fälle in dieser Grundgesamtheit.
Krankenhäuser mit weniger als 20 Fällen in dieser Grundgesamtheit:
Minimum - Maximum der Krankenhausergebnisse: 0,0% - 71,4%
Median der Krankenhausergebnisse: 14,6%
Im Krankenhaus verstorbene Patienten
Krankenhäuser
8 Krankenhäuser haben weniger als 20 Fälle in dieser Grundgesamtheit.
2 Krankenhäuser haben keinen Fall in dieser Grundgesamtheit.
© BQS 2009
25.05.2009 / 2008 - D8016-L59142-P27337
Diagramm: 73669
Diagramm: 73669
Diagramm: 73669