Logo + Home
 
BQS-Bundesauswertung 2008
Leberlebendspende
Basisauswertung
1-Jahres-Follow-up
Gesamt 2008
Gesamt 2007
Anzahl
%
Anzahl
%
Leberlebendspender
mit Spende im
Vorjahr
59
83
In-Hospital verstorben
0 / 59
0,0
0 / 83
0,0
lebend entlassen
59 / 59
100,0
83 / 83
100,0
Erwartete
1-Jahres-Follow-up-
Untersuchungen
59
83
Spender mit
1-Jahres-Follow-up-
Untersuchungen
51 / 59
86,4
73 / 83
88,0
Zeitabstand
Leberlebendspende und
Follow-up (Tage)
Anzahl gültiger Angaben
51
73
Median
372,0
368,0
Anteil selbsterhobener
Follow-up Untersuchungen
40
78,4
58
79,5
Patient verstorben
nein
37
72,5
57
78,1
ja
0
0,0
0
0,0
unbekannt¹
14
27,5
16
21,9
wenn nein:
Bilirubin i. S.
Anzahl Patienten mit
gültiger Angabe
37
47
Median (mg/dl und µmol/l)
0,6
10,3
0,6
10,3
Mittelwert (mg/dl und µmol/l)
0,6
10,3
0,6
11,0
Gamma-GT (U/l)
Anzahl Patienten mit
gültiger Angabe
37
47
Median
20,0
24,0
Mittelwert
48,6
27,2
Eingriffsspezifische
operative
Komplikation(en)
Anzahl Patienten mit min-
destens einer Komplikation
6 / 37
16,2
6 / 57
10,5
davon
Gallenwegskomplikation
1
16,7
2
33,3
Narbenhernie
2
33,3
2
33,3
leberbezogene
Komplikationen
1
16,7
0
0,0
intraabdominelle
Komplikationen
1
16,7
1
16,7
sonstige
1
16,7
2
33,3
Lebertransplantation des
Leberlebendspenders
erforderlich
1
2,0
0
0,0
¹
Angabe „unbekannt“ oder das Follow-up eines überlebenden Patienten wurde früher als ein Jahr nach der Transplantation übermittelt.
© BQS 2009
30.06.2009 / 2008 – D7495-L60348-P27386