Logo + Home
 
BQS-Bundesauswertung 2008
Herzschrittmacher-Implantation
Basisauswertung
Peri- bzw. postoperative Komplikationen
Gesamt 2008
Gesamt 2007
Anzahl
%
Anzahl
%
Anzahl der Patienten mit
mindestens einer peri-
bzw. postoperativen
Komplikation
2.519
3,7
2.714
4,1
Asystolie
108
0,2
130
0,2
Kammerflimmern
30
0,0
48
0,1
interventionspflichtiger
Pneumothorax
248
0,4
311
0,5
interventionspflichtiger
Hämatothorax
30
0,0
27
0,0
interventionspflichtiger
Perikarderguss
88
0,1
91
0,1
interventionspflichtiges
Taschenhämatom
263
0,4
271
0,4
Sondendislokation
1.390
2,1
1.488
2,3
Vorhof
1. Vorhofsonde
720
51,8
749
50,3
2. Vorhofsonde
0
0,0
0
0,0
beide
1
0,1
1
0,1
Ventrikel
1. Ventrikelsonde
721
51,9
785
52,8
2. Ventrikelsonde
4
0,3
6
0,4
beide
0
0,0
1
0,1
Sondendysfunktion
392
0,6
378
0,6
Vorhof
1. Vorhofsonde
130
33,2
149
39,4
2. Vorhofsonde
1
0,3
0
0,0
beide
0
0,0
1
0,3
Ventrikel
1. Ventrikelsonde
269
68,6
250
66,1
2. Ventrikelsonde
4
1,0
4
1,1
beide
0
0,0
1
0,3
Postoperative
Wundinfektion
(nach Definition der CDC)
Anzahl Patienten
34 / 67.689
0,1
47 / 66.086
0,1
davon
A1 (oberflächliche Infektion)
21
0,0
17
0,0
A2 (tiefe Infektion)
12
0,0
27
0,0
A3 (Räume/Organe)
1
0,0
3
0,0
sonstige interventions-
pflichtige Komplikation
173
0,3
206
0,3
© BQS 2009
13.05.2009 / 2008 - D7504-L58653-P25906