Logo + Home
 
BQS-Bundesauswertung 2008
Herzschrittmacher-Implantation
Basisauswertung
Anamnese/Klinik
Gesamt 2008
Gesamt 2007
Anzahl
%
Anzahl
%
Einstufung nach
ASA-Klassifikation
1:
normaler, ansonsten
gesunder Patient
8.325
12,3
9.567
14,5
2:
mit leichter Allgemein-
erkrankung
29.964
44,3
28.581
43,2
3:
mit schwerer Allgemein-
erkrankung und
Leistungseinschränkung
27.039
39,9
25.492
38,6
4:
mit inaktivierender Allge-
meinerkrankung, ständige
Lebensbedrohung
2.216
3,3
2.280
3,5
5:
moribunder Patient
145
0,2
166
0,3
Führendes Symptom
keines (asymptomatisch)
1.694
2,5
1.921
2,9
Präsynkope/Schwindel
29.829
44,1
28.258
42,8
Synkope einmalig
7.736
11,4
7.822
11,8
Synkope rezidivierend
18.746
27,7
17.542
26,5
synkopenbedingte Verletzung
1.401
2,1
1.258
1,9
Herzinsuffizienz NYHA II
2.145
3,2
2.468
3,7
Herzinsuffizienz NYHA III
oder IV
3.682
5,4
4.063
6,1
sonstiges
2.456
3,6
2.754
4,2
Führende Indikation
zur Schrittmacher-
implantation
AV-Block I
272
0,4
280
0,4
AV-Block II Wenckebach
983
1,5
1.040
1,6
AV-Block II Mobitz
7.198
10,6
7.021
10,6
AV-Block III
17.141
25,3
16.374
24,8
faszikuläre Leitungsstörung
862
1,3
854
1,3
Sinusknotensyndrom (SSS)
inklusive BTS (bei paroxys-
malem/persistierendem
Vorhofflimmern)
24.483
36,2
22.773
34,5
Bradykardie bei permanentem
Vorhofflimmern
13.295
19,6
13.797
20,9
Karotis-Sinus-Syndrom (CSS)
1.044
1,5
1.088
1,6
Vasovagales Syndrom (VVS)
191
0,3
134
0,2
kardiale Resynchronisations-
therapie (CRT)
359
0,5
462
0,7
sonstiges
1.861
2,7
2.263
3,4
Ätiologie
angeboren
659
1,0
540
0,8
neuromuskulär
2.319
3,4
2.262
3,4
infarktbedingt
4.061
6,0
4.134
6,3
Ablation
635
0,9
728
1,1
sonstige/unbekannt
60.015
88,7
58.422
88,4
voraussichtliche
Stimulationsbedürftigkeit
permanent (> 90%)
16.327
24,1
16.393
24,8
häufig (5 - 90%)
42.834
63,3
40.826
61,8
selten (< 5%)
8.528
12,6
8.867
13,4
© BQS 2009
13.05.2009 / 2008 - D7504-L58653-P25906