Logo + Home
 
BQS-Bundesauswertung 2008
BQS-Bundesdatenpool 2008
Vollständigkeit
Vollständigkeit der Krankenhäuser: Anteile der Bundesländer
Gesamtübersicht alle Leistungsbereiche
beteiligt:
Anzahl Krankenhäuser im BQS-Bundesdatenpool 2008 mit Datenbankstand vom 15. März 2009
(Format: BQS-Spezifikationen 2008 11.0).
erwartet:
Anzahl Krankenhäuser, die in der methodischen QS-Filter-Sollstatistik dokumentationspflichtige Leistungen
ermittelt haben.
beteiligt
erwartet
Voll-
Land
Basis
MDS¹
(Ist)
(Soll)
ständigkeit
Baden-Württemberg
226
33
226
/
223
101,3%
Bayern
300
25
300
/
300
100,0%
Brandenburg
51
6
51
/
51
100,0%
Bremen
13
3
13
/
13
100,0%
Mecklenburg-Vorpommern
34
6
34
/
34
100,0%
Saarland
24
6
24
/
24
100,0%
Niedersachsen
182
27
182
/
184
98,9%
Sachsen
77
13
77
/
78
98,7%
Nordrhein-Westfalen
380
41
380
/
388
97,9%
Hamburg
31
8
31
/
32
96,9%
Schleswig-Holstein
59
6
59
/
61
96,7%
Berlin
54
16
54
/
56
96,4%
Sachsen-Anhalt
49
4
49
/
51
96,1%
Rheinland-Pfalz
83
10
83
/
90
92,2%
Hessen
129
11
129
/
142
90,8%
Bundesdaten direkt
82
3
82
/
93
88,2%
Thüringen
38
9
38
/
45
84,4%
Bundesdatenpool 2008 gesamt
1.730
227
1.730
/
1.772
97,6%
¹
Anzahl der gelieferten Minimaldatensätze
Verteilung der Vollständigkeit nach Bundesländern:
Anteil der beteiligten Krankenhäuser an den erwarteten Krankenhäusern
Minimum - Maximum der Leistungsbereichswerte: 84,4% - 101,3%
Vollständigkeit Krankenhäuser
Bundesländer
Gesamt
© BQS 2009
03.06.2009 / 2008 - D7502-L59703-P27110
Diagramm: